Frühlingsanfang in Deutschland: Eine Prognose des DWD

Olivia Rosenberg

20 Wochen vor

|

25/02/2024
Deutschland
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Zwischen Föhnsturm und Frühling.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat seine Wochenvorhersage für Deutschland veröffentlicht, die besonders für die Bewohner und Besucher der Alpenregion von Interesse sein dürfte. 

Zu Beginn der Woche wird in den Alpen ein Föhnsturm erwartet, der auf den exponierten Gipfeln sogar Sturmböen mit sich bringen kann. 

Dieses Phänomen ist typisch für die Region und kann zu unerwartet warmen Temperaturen auf der Leeseite der Berge führen. 

Doch abseits dieser stürmischen Entwicklungen verspricht der DWD für den Rest des Landes ruhiges und angenehmes Frühlingswetter, frei von markanten Wettererscheinungen.

Laut der Quelle, dem DWD, wird dieses freundliche Wetter bis zur Mitte der Woche anhalten, ohne signifikante Wettergefahren. 

Der Ausblick bis zum Freitag, den 1. März 2024, deutet auf eine Fortsetzung des ruhigen Frühlingswetters hin, bevor zum Wochenende in den Alpen erneut eine Föhnlage entsteht. 

Diese Vorhersage, die am Sonntag, den 25. Februar 2024, um 07:00 Uhr ausgegeben wurde, unterstreicht die Bedeutung der Wetterbeobachtung und -vorhersage, insbesondere für Aktivitäten im Freien und die Landwirtschaft.