Gute Neuigkeiten - Aldi senkt Preise für einige Produkte

13/11/2023 16:51

Olivia Rosenberg

Deutschland
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Diese Lebensmittel sind jetzt wieder günstiger, nicht nur bei Aldi.

Meistgelesen heute

In den letzten Jahren waren die steigenden Lebensmittelpreise immer mehr bemerkbar, so war der Inhalt eines Einkaufswagens im Wert von 50 Euro weniger als noch ein paar Jahre zuvor. Das könnte sich jetzt wieder ändern, denn Aldi greift zu Preissenkungen für bestimmte Produkte.

Das sind gute Neuigkeiten für die Verbraucher bei den immer weiter steigenden Preisen. Doch nicht nur Aldi senkt seine Preise. Die Preisveränderungen gibt es auch bei Lidl und Kaufland.

Um welche Produkte geht es aber? Laut Der Westen wird bei Aldi die Wurst günstiger, aber nicht nur die, sondern auch die Mini-Hähnchenbrust-Filetstücken von „Güldenhof“. Der Preisnachlass dafür beträgt sieben Prozent, statt 2,59 Euro zahlen Aldi-Kunden nur noch 2,39 Euro.

Ähnliche Ersparnisse lassen sich zukünftig auch bei den Frikadellen machen, hier beträgt der Nachlass acht Prozent. Wer also 500 Gramm „Gut Drei Eichen“ Frikadellen kauft, zahlt nun 3,19 Euro statt 3,49 Euro.

Die Zahl der von der Preissenkung betroffenen Produkte ist jedoch noch höher. Es lohnt sich also für die Verbraucher einen genaueren Blick ins Wurstregal zu werfen.

Wie bereits erwähnt, ziehen auch die Supermärkte Lidl und Kaufland mit. Auch diese beiden Supermärkte haben die Preise verschiedener ihrer Produkte aus dem Wurstregal reduziert.

Die Einkaufswagen könnten also künftig wieder etwas voller werden. Das sind für Supermarkt-Kunden gute Neuigkeiten, vor allem in Zeiten der Inflation.