Rekordspenden beim WDR Weihnachtswunder: Großzügigkeit übertrifft alle Erwartungen

Olivia Rosenberg

30 Wochen vor

|

21/12/2023
Deutschland
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
WDR 2 sammelt Millionen für Hilfsprojekte.

Das WDR 2 Weihnachtswunder hat dieses Jahr eine beeindruckende Summe von 8.224.317 Euro an Spenden gesammelt. 

Die fünftägige, rund um die Uhr stattfindende Live-Sendung aus Düsseldorf am Gustav-Gründgens-Platz brachte insgesamt 107 Stunden Programm. 

Die große Spendenaktion, die jedes Jahr vor den Weihnachtsfeiertagen stattfindet, ermöglicht es Hörerinnen und Hörern, für einen guten Zweck zu spenden und sich im Gegenzug einen Song zu wünschen.

Laut einem Bericht von WDR wurden zwischen dem 16. und 20. Dezember Tag und Nacht Hits live vom Moderationsteam Sabine Heinrich, Steffi Neu, Jan Malte Andresen und Thomas Bug aus dem WDR 2 Glashaus am Schauspielhaus in Düsseldorf gesendet. 

Die Spendenbereitschaft der Hörerinnen und Hörer sowie der Zuschauer des Livestreams wurde mit großer Dankbarkeit aufgenommen. 

Verschiedene Gruppen und Einzelpersonen beteiligten sich an der Aktion, darunter Schulklassen, die Waffeln backten, ein Gospelchor und ein Mädel-Stammtisch, der selbstgenähte Bäumchen gegen Spenden verkaufte. 

Eine 6. Klasse der Waldorfschule in Bonn und ihre Klassenlehrerin hatten Flötenstücke und Lieder eingeübt, um in der Bonner Innenstadt zu musizieren und den Erlös für das Weihnachtswunder zu spenden.