Rewe eröffnet den ersten komplett veganen Supermarkt Deutschlands

Geschrieben von Olivia Rosenberg

6 Wochen vor

|

11/04/2024
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Rewes veganes Experiment in der Hauptstadt.

In einem bemerkenswerten Schritt zur Förderung der pflanzlichen Lebensweise hat die Supermarktkette Rewe in Berlin ihren ersten vollständig veganen Supermarkt eröffnet. 

Dieser innovative Zug, ein Experiment in der dynamischen Landschaft des Einzelhandels, markiert die Eröffnung der bundesweit ersten Filiale, die ausschließlich pflanzliche Produkte anbietet, so der Tagesspiegel.

Von frischem Obst über Backwaren bis hin zu Drogerieartikeln, Kunden finden hier ein vollständig veganes Sortiment.

Laut Rewe-Vorstand Peter Maly dient das Geschäft in Berlin-Friedrichshain, gelegen an der pulsierenden Warschauer Brücke, nicht nur als Testfeld für rein pflanzliche Produkte, sondern soll auch wichtige Lerneffekte für die klassischen Supermärkte des Konzerns liefern. 

Ziel ist es, innovativen Produkten und Marken den Weg ins Regal zu ebnen und somit die Vielfalt und Verfügbarkeit veganer Optionen zu erhöhen. 

Dieses Engagement von Rewe unterstreicht die wachsende Bedeutung nachhaltiger und tierfreier Lebensmitteloptionen im Einzelhandel. 

Der Schritt wird als wichtiger Meilenstein in der Bemühung gesehen, den veganen Lebensstil zugänglicher zu machen und eine breitere Akzeptanz pflanzlicher Produkte zu fördern.