Wanda rockt das Finale des 4GAMECHANGERS Festivals

Geschrieben von Olivia Rosenberg

1 Woche vor

|

16/05/2024
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Wanda als Highlight des Festivalabschlusses.

Das 4GAMECHANGERS Festival 2024, das sich als Schauplatz internationaler Diskussionen über Medienpolitik, Menschenrechte, und die Zusammenarbeit zwischen den Kontinenten Europa und Afrika profiliert, findet seinen Höhepunkt in einem spektakulären Finale. 

Wie PULS 24 berichtet, wird die österreichische Kult-Band Wanda als finaler Headliner auf der Bühne stehen und das Festival zusammen mit weiteren prominenten Acts beschließen.

Neben der Oscar-Preisträgerin Charlize Theron, die ebenfalls zu den Gästen des letzten Festivaltages zählt, wird Wanda die Besucher mit ihrer energiegeladenen Performance begeistern. 

Das Festival, das bereits zwei von drei Tagen hinter sich hat, bietet eine Plattform für intensive Diskurse und live Performances, die das kulturelle und soziale Engagement betonen.

Zum Abschluss des Festivals werden nicht nur musikalische, sondern auch sportliche Highlights geboten. 

Angekündigt sind Auftritte von Persönlichkeiten wie dem ÖFB-Teamchef Ralf Rangnick, Tennis-Ass Dominic Thiem und weiteren Sportlegenden. Das Festival verbindet damit erfolgreich die Welten von Musik, Sport und gesellschaftlichem Engagement.