Gesundheitsrisiko: Erhöhte Cadmiumwerte in Schmuckstück gefunden

Olivia Rosenberg

17 Wochen vor

|

21/03/2024
Rueckrufe
Foto: Freepik
Foto: Freepik
Rückruf von beliebtem Schmuckstück.

Die Firma G&M GmbH hat einen öffentlichen Rückruf für das Produkt "Glücksmoment (Armband Stern)" initiiert. 

Dieser Schritt wurde aufgrund eines gesundheitlichen Risikos, das mit dem Produkt verbunden ist, notwendig. 

Spezifisch wurde ein deutlich erhöhter Wert von Cadmium in dem Schmuckstück festgestellt, was ein potenzielles Gesundheitsrisiko für die Verbraucher darstellt. 

Der Rückruf betrifft Produkte, die zwischen dem 4. Juli 2017 und Februar 2024 über Euroshop-Filialen verkauft wurden. 

Die betroffenen Chargen tragen die Artikelnummer 78232 mit dem EAN-Code 4038732782327, wie auf der Webseite lebensmittelwarnung veröffentlicht.

Verbraucher, die eines dieser Armbänder erworben haben, werden dringend aufgefordert, das Produkt nicht weiter zu verwenden und es zum Kaufort zurückzubringen, um eine Rückerstattung oder einen Umtausch zu erhalten. 

Für weitere Informationen oder bei Fragen steht der Kundendienst der G&M GmbH unter der E-Mail-Adresse info@tt-gmbh.de zur Verfügung. 

Die Firma bedauert die Unannehmlichkeiten, die durch den Rückruf entstanden sind, und betont, dass die Sicherheit und Zufriedenheit der Kunden oberste Priorität haben. 

Es wird weiterhin eng mit den zuständigen Behörden zusammengearbeitet, um das Problem zu lösen und die Sicherheitsstandards der Produkte zu gewährleisten.