Vorsicht: Rückruf von Sandwich-Toast wegen Kunststoffteilen

Geschrieben von Olivia Rosenberg

1 Woche vor

|

14/05/2024
Foto: Shutterstock.com
Foto: Shutterstock.com
Fremdkörper in Toastbrot gefunden.

Die Firma Bakkerij Holland hat aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes einen regionalen Warenrückruf für bestimmte Sandwich-Toast-Produkte in Nordrhein-Westfalen und angrenzenden Regionen angekündigt. 

Betroffen sind die Produkte "GUT&GÜNSTIG Sandwich-Toast Weizen" und "GUT&GÜNSTIG Sandwich-Toast Vollkorn" in der 750g-Packung mit Mindesthaltbarkeitsdaten bis einschließlich 21.05.2024.

Wie Bakkerij Holland mitteilte, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Packungen der betroffenen Chargen weiße Kunststofffremdkörper befinden, so lebensmittelwarnung.de

Aus diesem Grund wird vom Verzehr der Produkte dringend abgeraten. Die betroffenen Produkte wurden hauptsächlich bei EDEKA und Marktkauf in Nordrhein-Westfalen sowie in Teilen von Niedersachsen und Rheinland-Pfalz vertrieben.

Verbraucher, die eines der betroffenen Produkte gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihren Einkaufsstätten zurückgeben. 

Für weitere Informationen steht der Kundenservice von EDEKA per E-Mail unter info@edeka.de oder telefonisch unter der Nummer 0800 3335211 zur Verfügung.