Neue Dimensionen in Google Maps: Erkunden Sie die Welt in 3D

Geschrieben von Olivia Rosenberg

14 Wochen vor

|

13/02/2024
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
So aktivieren Sie den 3D-Modus.

Google Maps revolutioniert die Art und Weise, wie wir Karten betrachten, mit einer neuen Funktion: dem 3D-Modus. 

Dieses Feature ermöglicht es Nutzern, die Ansicht frei zu drehen und zu kippen, um Orte aus völlig neuen Blickwinkeln zu erkunden. 

Die Aktivierung des 3D-Modus ist sowohl auf dem Smartphone als auch im Desktop-Browser möglich, indem man einfach auf das entsprechende 3D- oder Globus-Symbol klickt.

Laut einem Artikel von CHIP können Nutzer in diesem Modus nicht nur zoomen und die Karte neigen, sondern auch schwenken und über die Karte "fliegen", um eine noch nie dagewesene Perspektive auf ihre Umgebung zu erhalten. 

Diese Funktion ist besonders bei der Routenplanung hilfreich, da sie ein realistischeres Bild der Umgebung bietet.

Die Einführung des 3D-Modus in Google Maps ist ein bedeutender Schritt nach vorne in der digitalen Kartographie, der Nutzern ermöglicht, ihre Umgebung auf eine völlig neue und interaktive Weise zu erkunden. 

Mit einfachen Gesten können Nutzer nun die Welt aus verschiedenen Perspektiven betrachten und so ein tieferes Verständnis für die Geographie der Orte gewinnen, die sie besuchen oder erkunden möchten.