Das sagt Amira jetzt über die Trennung von Olli

Geschrieben von Olivia Rosenberg

Foto: Wikimedia Commons
Foto: Wikimedia Commons
Amira spricht offen über Trennung der Pochers.

Amira Pocher stellt ihren neuen Podcast vor. Nach der Trennung im Sommer haben die Pochers auch ihren gemeinsamen Podcast “Die Pochers” verabschiedet. Ihren neuen Podcast startet Amira nun mit ihrem Bruder Ibrahim. Thematisiert wird darin nun das Ehe-Aus mit Oliver Pocher. 

Nachdem Amira lange Zeit den Podcast “Die Pochers” mit ihrem Ehemann und Comedian Oliver Pocher gehalten hatte, startet sie nun neu. Der neue Podcast mit ihrem Bruder heißt “Liebes Leben - mit Amira & Hima”. 

Unter anderem spricht sie im neuen Podcast laut Stern davon, dass sie und Olli heute noch zusammen wären, hätte er so hart für ihre Ehe gekämpft, wie er es jetzt für seinen Profit tun würde. Auf seinen sozialen Medien zeigt sich Olli versöhnlich, aber Amira spricht davon, dass sie die Zeilen von Olli mehr berührt hätten, wären sie persönlich gekommen.

Getrennt seien die beiden laut ihr offiziell zwar erst ein paar Monate, doch inoffiziell läuft so eine Trennung nicht von heute auf morgen. Das habe sich auch im Podcast schwierig für sie gestaltet, weswegen sie von vielen Leuten als arrogant eingestuft worden war.

Sie habe Olli wirklich geliebt, auch wenn dies nun von Leuten bezweifelt werden würde. Es wäre ihr ganz klar um Liebe gegangen, ein Blick in den Ehevertrag würde das für jeden bestätigen. Der Podcast mit Bruder Ibrahim erscheint wöchentlich am Dienstag mit neuen Folgen.