Medien enthüllen Todesursache von Suzanne Somers

27/10/2023 10:54

Peter Zeifert

Unterhaltung
Foto: Shutterstock.com
Foto: Shutterstock.com
Medien enthüllen Todesursache von Suzanne Somers.

Meistgelesen heute

Die Todesurkunde von Suzanne Somers legt offen, wie weit fortgeschritten ihr Krebsleiden zum Zeitpunkt ihres Ablebens war.

Laut der von The Blast veröffentlichten Todesurkunde erlag die 76-jährige Schauspielerin, bekannt aus der Serie "Drei Engel für Charlie", einem Brustkrebs, der Metastasen im Gehirn gebildet hatte.

Als unmittelbare Todesursache wird in der Urkunde "Brustkrebs mit Metastasen im Gehirn" angeführt. Eine Biopsie wurde zur Bestätigung der Diagnose durchgeführt, eine Autopsie der verstorbenen Schauspielerin fand jedoch nicht statt. Als weitere gesundheitliche Faktoren, die zu ihrem Tod beitrugen, werden Bluthochdruck und Hydrozephalus genannt.

Die Mayo-Klinik definiert Hydrozephalus als eine Flüssigkeitsansammlung in den sogenannten Ventrikeln des Gehirns. Diese überschüssige Flüssigkeit führt zur Vergrößerung der Ventrikel und übt Druck auf das Gehirn aus. Laut Urkunde litt Somers mehr als ein Jahr an dieser Erkrankung.

Im Juli 2022 wurde ihr ein sogenannter "intrazerebraler ventrikulärer Shunt" eingesetzt, auch als ventrikuloperitonealer (VP) Shunt bekannt. Dieses Verfahren dient der Behandlung von Hydrozephalus und der Entfernung überschüssiger Hirnflüssigkeit.

Laut der Todesurkunde verstarb der Star der Serie "Schritt für Schritt" um 5:30 Uhr morgens am 15. Oktober. Sie wurde drei Tage später auf dem Desert Memorial Park in Cathedral City, Kalifornien, beigesetzt. Die Beerdigung wurde von einem Bestattungsinstitut in Palm Springs organisiert.

Ihr langjähriger Pressesprecher gab den traurigen Tod von Somers in einer Erklärung bekannt: "Suzanne Somers ist friedlich zu Hause in den frühen Morgenstunden des 15. Oktobers verstorben. Sie hat 23 Jahre lang gegen eine aggressive Form von Brustkrebs gekämpft und war im Kreise ihres liebevollen Ehemanns Alan, ihres Sohnes Bruce und ihrer nächsten Familie."

Die Erklärung fügte hinzu: "Die Familie hatte geplant, ihren 77. Geburtstag am 16. Oktober zu feiern.

Stattdessen werden sie nun ihr außergewöhnliches Leben würdigen und möchten sich bei den Millionen von Fans und Anhängern bedanken, die sie innig geliebt haben."