56-Jährige verliebt in 23-Jährigen: Warum diese 56-Jährige nur Männer unter 30 datet

Olivia Rosenberg

25 Wochen vor

|

25/01/2024
Viral
Foto: Instagram/@elainastjames
Foto: Instagram/@elainastjames
Von mürrischen Männern zu jugendlicher Leidenschaft.

Elaina St James, eine 56-jährige Frau aus Chicago, hat sich entschieden, ausschließlich Männer in ihren Zwanzigern zu daten. 

Nachdem sie zuvor mit Männern in ihren Vierzigern ausgegangen war, die sie als "mürrisch" empfand, fand sie in ihrem 23-jährigen Partner, der 33 Jahre jünger ist als sie, eine neue Liebe. 

Elaina schätzt an ihm besonders seine jugendliche Ausstrahlung, seine positive Einstellung und sein gutes Aussehen. 

Sie genießt die jugendliche Energie und das Aussehen jüngerer Männer und hat sich gegen Männer über 40 entschieden, da sie ihrer Meinung nach zu "grumpy old men" werden, berichtet Metro.

Elaina, die sich selbst als "MILF" oder "Cougar" bezeichnet, findet Gefallen an der Aufmerksamkeit, die sie von jüngeren Männern erhält. 

Sie genießt es, dass jüngere Männer ihre Reife und Erfahrung schätzen und findet, dass der Sex mit ihnen erstaunlich ist. 

Elaina sieht ihre jüngeren Partner nicht als langfristiges Beziehungsmaterial, sondern genießt die Zeit mit ihnen. Sie teilt ihre Erfahrungen und die Vorteile des Datings jüngerer Männer mit ihren 440.000 Instagram-Followern.