"Ich bin eine attraktive Ehefrau - die Leute sagen, ich bin nur wegen seines Geldes mit meinem Mann zusammen, aber sie liegen falsch"

Olivia Rosenberg

32 Wochen vor

|

08/12/2023
Viral
Foto:TikTok/@divinerapsing
Foto:TikTok/@divinerapsing
Scotts und Divines Kampf gegen Vorurteile.

Divine Rapsing, ursprünglich aus den Philippinen, traf ihren Partner Scott Smith 2017 auf Facebook. Seit fast sieben Jahren sind sie nun zusammen. 

Ihre Beziehung begann unerwartet, nachdem Divine ihn online kontaktierte, weil sie dachte, er sei jemand anderes. Nach einiger Zeit entschieden sie sich für eine Fernbeziehung. 

Im November 2017 besuchte Scott Divine zum ersten Mal auf den Philippinen und machte ihr später einen Heiratsantrag. Nach vier Jahren Fernbeziehung zog Divine in die USA, und sie heirateten.

In 2021 begann das Paar, Videos über ihre Beziehung auf TikTok zu posten, was viele Menschen dazu veranlasste, ihre Romanze anzuzweifeln. 

Viele Leute denken, Divine sei nur mit Scott zusammen, weil er "Geld hat", und einige behaupten sogar, sie sei bei ihm geblieben, um eine "Green Card" zu bekommen. 

Scott, der an einer chronischen Autoimmunerkrankung namens Sklerodermie leidet, die sein Aussehen verändert hat, sagte, er lasse sich von verletzenden Worten nicht beeinflussen. 

Trotz vieler böswilliger Kommentare betonte Divine, dass sie nicht nur wegen des Geldes mit Scott zusammen ist, und sie beteuert, dass sie glücklich verheiratet sind. Trotz der vielen hasserfüllten Kommentare gibt es auch viel Liebe für das Paar. 

Einige Menschen loben sie als "sehr nettes Paar" und kritisieren die Hater dafür, dass sie sich in ihre Angelegenheiten einmischen. Diese Geschichte und die Reaktionen darauf wurden von Daily Star berichtet.