Sie dachten, es sei ein Bär: Dieser riesige Hund, hat TikTok im Sturm erobert

Olivia Rosenberg

34 Wochen vor

|

23/11/2023
Viral
Foto: Privat/TikTok/@yogibearsmom
Foto: Privat/TikTok/@yogibearsmom
Gigantischer Hund erobert TikTok.

Yogi, ein Kaukasischer Owtscharka, bricht mit allen Klischees eines kleinen, kuscheligen Hundes. Mit seiner beeindruckenden Größe und Stärke ist er eine imposante Erscheinung. 

Entspannt auf einem blauen Sofa sitzend, genießt Yogi die Streicheleinheiten seines Besitzers, obwohl er kaum Platz darauf findet und seinem Menschen kaum Raum lässt.

Auf TikTok hat Yogi unter dem Account @yogibearsmom eine beeindruckende Berühmtheit erlangt. Ein Video von ihm, in dem er Streicheleinheiten genießt und lautstark mehr fordert, hat über 15,4 Millionen Aufrufe und 2,1 Millionen Likes gesammelt. 

Trotz seiner sanften Momente warnt seine Besitzerin: „Dieser Hund ist kein Teddybär.“ Nutzer sind fasziniert und überrascht von Yogis sanfter Seite, die untypisch für einen Owtscharka ist.

Der Kaukasische Owtscharka ist eine seltene und beeindruckende Hunderasse. Mit einer Schulterhöhe von etwa 70 Zentimetern und einem Gewicht von rund 75 Kilogramm ist er ein wahrer Riese. 

Seine Besitzerin betont auf TikTok, dass diese Rasse „1.000 Mal aggressiver, schwieriger und gefährlicher als typische ‚schwierige/gefährliche‘ Rassen“ ist und fast wild in ihrem Verhalten sein kann. 

Sie berichtet von den Herausforderungen, die mit der Haltung dieser Rasse einhergehen, und warnt, dass selbst erfahrene K9-Ausbilder des Militärs Schwierigkeiten mit ihnen haben. 

Trotz seiner natürlichen Aggressivität ist Yogi darauf trainiert, freundlich im Umgang mit seiner Familie zu sein, was ihn zu einem einzigartigen Fall macht.