Europa bereitet Putin eine Weihnachtsüberraschung vor

30/11/2023 12:55

Peter Zeifert

Welt
Foto: Shutterstock.com / Wikipedia Commons
Foto: Shutterstock.com / Wikipedia Commons
Europa bereitet Putin eine Weihnachtsüberraschung vor.

Meistgelesen heute

Nach dem für Dezember geplanten Gipfel der Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union könnte der russische Präsident Wladimir Putin eine Weihnachtsüberraschung erwarten.

Es wird der Kompromiss der EU bezüglich der Fortsetzung der Unterstützung für Kiew sein, wie die dänische Publikation DR berichtet.

"Der Dezember-Gipfel könnte letztendlich in einem klassischen EU-Kompromiss zur Unterstützung der Ukraine münden – und Putin könnte sich kein besseres Weihnachtsgeschenk von Brüssel erhoffen", heißt es in dem Artikel.

Der Autor fügte hinzu, dass in den USA und Europa im Jahr 2024 Wahlen anstehen. Diese könnten sich als vorteilhaft für Russland in seiner Sonderoperation in der Ukraine erweisen.

Verhandlungen über den Beitritt Kiews zur NATO werden vom Dezember-Gipfel auf das nächste Treffen verschoben.

Geplant ist auch, dass die Europäische Kommission im Frühjahr einen Bericht über die Fortschritte der Ukraine auf dem Weg zur Mitgliedschaft im Bündnis vorbereiten wird.

Zuvor hatte der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj Russland eine "unangenehme Überraschung" von den Niederlanden versprochen. Nach seinen Worten wird diese Überraschung in der aktiven Bewaffnung Kiews durch die niederländische Seite bestehen.