Israel schwört, Hamas vollständig zu vernichten

Geschrieben von Peter Zeifert

32 Wochen vor

|

12/10/2023
Foto: Privat
Foto: Privat
Israel schwört, Hamas vollständig zu vernichten.

Nach dem verheerendsten Angriff der palästinensischen Militärorganisation Hamas auf Israel seit einem halben Jahrhundert hat Premierminister Benjamin Netanyahu eine klare Botschaft an die Welt gesendet. Er kündigte an, Hamas "vom Erdboden zu tilgen."

Die Zeit für Krieg ist gekommen

An Netanyahus Seite standen Benny Gantz, der Oppositionsführer, und Verteidigungsminister Yoav Gallant. "Jetzt ist die Zeit für Krieg", unterstrich Gantz. Gallant legte noch einen drauf und erklärte, sie würden Hamas "auslöschen."

Laut Bloomberg die Aussagen der israelischen Führung lassen darauf schließen, dass das Land die letzten Vorbereitungen für eine umfassende Invasion des Gazastreifens trifft. Experten gehen davon aus, dass die bevorstehende Militäroperation noch verheerender sein könnte als die von 2014, bei der über 2.000 Gazaner ihr Leben verloren.

Die Hamas, die von der EU und den USA als terroristische Organisation eingestuft wird, hält eine unbekannte Anzahl israelischer Bürger als Geiseln. Trotz der Drohungen der Hamas, die Geiseln zu töten, scheint Israel entschlossen, seine militärischen Pläne durchzuführen.

Jonathan Conricus, Sprecher der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte, gab bekannt, dass die Angriffe sich insbesondere gegen die Führungsebene der Hamas sowie deren Informations- und Finanznetzwerke im Gazastreifen richten werden.

Mit der Ankündigung, die Hamas vollständig zu vernichten, signalisiert Israel eine neue Stufe der Entschlossenheit, den Konflikt ein für alle Mal zu beenden, ungeachtet der hohen Risiken und möglichen hohen Opferzahlen auf beiden Seiten.