Israels Premierminister: 'Zweite Phase' hat jetzt begonnen

Geschrieben von Peter Zeifert

32 Wochen vor

|

28/10/2023
Welt
Foto: Privat
Foto: Privat
'Zweite Phase' hat jetzt begonnen.

Laut Israels Premierminister Benjamin Netanyahu hat die zweite Phase des Krieges begonnen.

Dies berichtet Bloomberg.

Netanyahu betonte, dass dies "erst der Anfang" sei und versprach, alle Anstrengungen zu unternehmen, um die Gefangenen zurückzubringen.

Netanyahu warnte, dass der Konflikt im Gazastreifen "schwierig und lang" sein werde. Er forderte auch die Zivilbevölkerung des Gazastreifens auf, in den südlichen Teil des Gebiets umzusiedeln.

Israels Verteidigungsminister, Yoav Gallant, bestätigte, dass Israel nun in Luft-, See- und Bodenkämpfen engagiert ist und die Hamas mit erheblicher Feuerkraft getroffen hat.

Israels oberster Militärchef, Herzi Halevi, erklärte, es gebe "keinen anderen Weg", die Hamas zu "zerstören", als "mit Gewalt in ihr Gebiet einzudringen". Die israelischen Streitkräfte erweitern ihre Bodenoperationen, um ihre Kriegsziele zu erreichen, so offizielle Ankündigungen.

Am Freitagabend erlebte der Gazastreifen heftige Bombardements, bei denen israelische Kampfflugzeuge 150 unterirdische Standorte im Norden angriffen.

Der palästinensische Telekomanbieter Paltel berichtete, dass die Angriffe zu einer "vollständigen Unterbrechung" der Internet- und Kommunikationsdienste führten und die 2,3 Millionen Einwohner des Gazastreifens von der Außenwelt isolierten.