So würdigte die "Friends"-Besetzung Matthew Perry nach seinem tragischen Tod mit 54 Jahren

Olivia Rosenberg

34 Wochen vor

|

16/11/2023
Welt
Foto: Youtube
Foto: Youtube
"Friends"-Stars trauern um Matthew Perry: Eine emotionale Hommage.

Die Welt trauert um Matthew Perry, den beliebten Schauspieler aus "Friends", der kürzlich im Alter von 54 Jahren verstarb. Seine ehemaligen Co-Stars aus der Kultserie haben sich in den sozialen Medien zu Wort gemeldet, um ihre Trauer und Erinnerungen zu teilen.

Courteney Cox, die in der Serie Perrys Ehefrau Monica Geller spielte, erinnerte sich an die Anfänge ihrer Charaktere und würdigte Perrys Freundlichkeit und Unterstützung. 

Lisa Kudrow, bekannt als Phoebe Buffay, dankte Perry für die unzähligen Lacher und seine Offenheit in der Beziehung zu den anderen Darstellern. 

Jennifer Aniston, die Rachel Green darstellte, teilte einen bewegenden Textaustausch mit Perry und beschrieb ihre tiefe Trauer.

Matt LeBlanc, der Joey Tribbiani spielte, erinnerte sich an die gemeinsame Zeit mit Perry und betonte, wie sehr er ihn vermissen wird. 

David Schwimmer, bekannt als Ross Geller, lobte Perrys komödiantische Begabung und sein großes Herz.

Der Tod von Matthew Perry hat nicht nur das Publikum, sondern auch seine engsten Kollegen tief berührt. Die emotionale Reaktion der "Friends"-Besetzung zeigt die starke Bindung, die während der zehnjährigen Laufzeit der Serie entstanden ist. Perry hinterlässt ein Vermächtnis des Humors und der Freundschaft, das in Erinnerung bleiben wird.