Ukrainer kritisieren französische Ausrüstung: "Vierköpfige Besatzung bereits gestorben"

Geschrieben von Peter Zeifert

10 Wochen vor

|

11/03/2024
Foto: Wiki Commons
Foto: Wiki Commons
Ukrainer kritisieren französische Ausrüstung: "Vierköpfige Besatzung bereits gestorben".

Die gepanzerten Kampffahrzeuge AMX-10 RC, die manchmal als leichte Panzer bezeichnet werden, sind für Angriffe an der Frontlinie "unpraktisch", sagt ein ukrainischer Kommandant. Er fügte hinzu, dass bereits eine vierköpfige Besatzung aufgrund ihrer dünnen Panzerung ums Leben gekommen ist.

Ein Bataillonskommandeur der 37. Marineinfanteriebrigade, bekannt unter dem Rufnamen "Spartan", erklärte der AFP, dass die "dünne Panzerung" der Kampffahrzeuge bedeutet, dass sie als Feuerunterstützung eingesetzt werden können, jedoch nicht bei Angriffen an der Frontlinie.

"Leider gab es einen Vorfall, bei dem eine Besatzung im Fahrzeug starb. Während eines Artilleriebeschusses explodierte ein Geschoss in der Nähe des Fahrzeugs, Splitter durchdrangen die Panzerung und detonierten den Munitionsvorrat. Die vierköpfige Besatzung im Inneren kam ums Leben", erklärte er.

Er fügte hinzu, dass der französische AMX-10 auch Probleme mit den Getrieben hatte, die laut wp.pl wahrscheinlich auf deren Einsatz auf Schotterwegen zurückzuführen sind.

Die Open-Source-Nachrichtenseite Oryx, die Ausrüstungsverluste auf Basis von Bildern vom Schlachtfeld dokumentiert, hat drei verlorene leichte Panzer AMX-10 RC in der Ukraine gezählt.

"Spartan" erwähnte, dass seine Soldaten Erfahrungen mit den Fahrzeugen während einer einmonatigen Schulung in Frankreich sammeln, fügte jedoch hinzu, dass diese Dauer nicht ausreicht, um deren taktische Nutzung vollständig zu beherrschen.

Laut dem französischen Verteidigungsministerium bieten die AMX-10 Schutz vor leichter Infanteriebeschuss. Sie wurden in den 1970er Jahren entwickelt, und die französischen Streitkräfte haben begonnen, sie durch modernere Fahrzeuge des Typs Jaguar zu ersetzen, berichtet die AFP.

Der Bataillonskommandeur verglich die französischen Fahrzeuge mit amerikanisch hergestellten Oshkosh M-ATVs und britischen Huskies und stellte fest, dass diese wesentlich widerstandsfähiger gegen Beschuss im Kampf sind.