Diese 'Supercar' kann für nur 30.000 Euro gekauft werden, aber es gibt einen großen Haken

Geschrieben von Jasper Bergmann

25 Wochen vor

|

15/12/2023
Autos
Foto: Rhino Racing
Foto: Rhino Racing
Dieses 'Supercar' ist günstig zu kaufen, aber es gibt einen großen Haken.

Das litauische Unternehmen Rhino Racing hat mit ihrem RR01 Supercar ein einzigartiges Konzept vorgestellt, das zu einem äußerst wettbewerbsfähigen Preis von 30.000 Euro angeboten wird.

Dieses Kit Car bietet ein Chassis zusammen mit allen notwendigen Teilen und Anpassungen.

Aber laut dem Automobilmedium Caradisiac muss der Käufer die mechanischen Komponenten finden und installieren.

Für 30.000 Euro erhalten Sie ein Auto auf Basis einer Aluminium-Monocoque-Karosserie, einem geschweißten Sicherheitskäfig, voll einstellbaren Nitron R3 Vorder- und Hinterradaufhängungen, einer Karosserie aus glasfaserverstärktem Kunststoff, Schalensitzen, einem Armaturenbrett, Radkästen, Flügeltüren und einem Diffusor.

Foto: Rhino Racing

Viele Extras für nur 500 Euro

Für zusätzliche 500 Euro bietet Rhino Racing sechskolbige AP Racing Bremsen, Tillett B6 BRP Sitze, Gurte, Beleuchtung, ein Tilton 600 Pedalset, Brems- und Kupplungsschläuche, 19-Zoll-Felgen mit Toyo Proxes Reifen, ein Ecumaster ECU, zwei Kraftstoffpumpen und ein Kühlsystem an.

Die Durchführung eines solchen Projekts erfordert mechanische Fähigkeiten.

Rhino Racing weist darauf hin, dass ein Anpassungspaket für einen Audi R8 V10 Motor verfügbar ist, aber viele andere Motoren und Getriebe installiert werden können.

Der Hersteller behauptet, dass das Sportauto straßenzugelassen ist, wobei die ersten Auslieferungen im nächsten Jahr im August oder spätestens im September erwartet werden.