Stürmische Tage voraus: Windige Aussichten für Deutschland

Geschrieben von Olivia Rosenberg

13 Wochen vor

|

20/02/2024
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
DWD warnt vor Wind und Regen.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat seine Wochenvorhersage für Deutschland veröffentlicht, die eine windige bis stürmische Wetterlage in den kommenden Tagen vorhersagt. 

Besonders in einigen Staulagen könnte es mit geringer Wahrscheinlichkeit zu Dauerregen kommen. 

Die Vorhersage, die am Dienstag, den 20.02.2024, um 07:00 Uhr ausgegeben wurde, warnt vor allem vor stürmischen Böen an der Nordsee und schweren Sturmböen auf dem Brocken. 

Ab Mittwoch sind im Bergland zeitweise markante Böen aus Südwest zu erwarten, die in exponierten Lagen wie dem Brocken teils schwere Sturmböen erreichen können. 

In der Nacht zum Donnerstag wird im Südwesten und Westen eine deutliche Windzunahme erwartet, die im Saarland zu stürmischen Böen führen kann. Zudem ist im Siegerland markanter Dauerregen möglich.

Die weitere Entwicklung bis Freitag, den 23.02.2024, sieht auffrischenden Süd-Südwestwind vor, der stürmische Böen bis in tiefe Lagen mit sich bringt.

Im höheren Bergland sind Sturmböen oder schwere Sturmböen zu erwarten, auf dem Brocken sogar orkanartige Böen. Am Wochenende ist eine Wetterberuhigung vorauszusehen, allerdings bleibt das Wetter wechselhaft.