Zehntägige Wetterprognose: Was erwartet Deutschland?

Geschrieben von Olivia Rosenberg

1 Woche vor

|

15/05/2024
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Sonnige Aussichten und Gewitterfronten im Überblick.

Der Deutsche Wetterdienst in Offenbach hat eine umfassende 10-Tage-Wettervorhersage für Deutschland veröffentlicht, die einen interessanten Einblick in die bevorstehenden klimatischen Bedingungen bis zum 24. Mai 2024 bietet. 

Die Prognose beginnt mit einem teils sonnigen, teils gewittrigen Freitag, besonders nordöstlich der Elbe, wo die Bewohner heiteres Wetter genießen können. 

Im Kontrast dazu steht das Wetter in anderen Teilen Deutschlands, das von Wolken und regnerischen Abschnitten dominiert wird, wobei sich die Niederschläge besonders in Form von schauerartigem Regen und kräftigen Gewittern manifestieren.

Über das Wochenende breiten sich die Wolken weiter aus, und in der Nacht zum Samstag lassen Schauer und Gewitter nach, was zu teilweise klaren Bedingungen im Norden führt. 

Die Temperaturen bleiben dabei mild, mit Tagestemperaturen, die sich zwischen 18 und 25 Grad bewegen, und Nachttemperaturen, die auf 8 bis 14 Grad sinken.

Die neue Woche zeigt keine großen Veränderungen im Wettergeschehen. Sonntag bis Dienstag ist weiterhin mit einer Mischung aus Wolken, gelegentlichen Aufheiterungen und weiteren Schauern oder Gewittern zu rechnen. 

Besonders am Dienstag zeigt sich das Wetter von seiner unbeständigen Seite mit starker Bewölkung und sporadischen Gewittern, die vor allem in Küstennähe weniger intensiv ausfallen.

Gegen Mitte der Woche deutet sich eine Wetterberuhigung an. Die Niederschläge nehmen ab Mittwoch ab und das Wetter wird zunehmend trockener und wärmer. 

Diese Entwicklung führt zu einer angenehmen Wetterlage, die bis zum Ende des Vorhersagezeitraums anhält.