Die 7 Lebensmittel-Tabus vor dem Flug

Geschrieben von Olivia Rosenberg

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Was Du am Flughafen besser nicht essen solltest.

Bevor man sich auf eine Flugreise begibt, ist es üblich, am Flughafen noch schnell etwas zu essen.

Doch nicht alle Lebensmittel sind vor einem Flug gleichermaßen geeignet. Ein Bericht von 20 Minuten hebt hervor, dass bestimmte Nahrungsmittel am besten gemieden werden sollten, um Unannehmlichkeiten während des Fluges zu verhindern. 

Diese Empfehlungen basieren auf der Erkenntnis, dass einige Lebensmittel vor oder während des Flugs zu Unwohlsein führen können, was die Reiseerfahrung erheblich beeinträchtigen kann.

Zu den Lebensmitteln, die auf der schwarzen Liste stehen, gehören unter anderem Salatbuffets, die oft eine Brutstätte für Keime sind und zu Lebensmittelvergiftungen führen können. 

Kaffee, obwohl beliebt für seine belebende Wirkung, kann die Nervosität steigern und den Körper dehydrieren, was besonders in der trockenen Kabinenluft problematisch ist. 

Salzige Snacks wie Pommes frites und Brezel können in der Höhe zu Blähungen führen, während Joghurt mit hohem Zuckergehalt, Alkohol, abgepackte Wurstwaren und Sushi aufgrund ihres Potenzials, Magenverstimmungen zu verursachen, ebenfalls vermieden werden sollten.