Wie Sie Fleisch schnell und sicher auftauen

Geschrieben von Olivia Rosenberg

5 Wochen vor

|

17/04/2024
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Schnelleres Auftauen ohne Qualitätsverlust.

Das Auftauen von tiefgefrorenen Lebensmitteln stellt viele vor Herausforderungen, besonders wenn es schnell gehen soll. 

Fleisch zu tauen erfordert besondere Aufmerksamkeit, da falsche Methoden nicht nur die Qualität beeinträchtigen, sondern auch gesundheitliche Risiken bergen können. 

Auf myhomebook.de wird ein einfacher, effektiver Trick vorgestellt, um Fleisch schneller aufzutauen, ohne die Sicherheit zu kompromittieren.

Langsames Auftauen im Kühlschrank bleibt die sicherste Methode, um die Textur, den Geschmack des Fleisches zu bewahren und die Keimbildung zu minimieren. 

Für diejenigen, die weniger Zeit haben, bietet sich jedoch eine innovative Methode an: Man verwendet einen umgedrehten Topf als Wärmeleiter. 

Dabei wird das gefrorene Fleisch auf die Unterseite des Topfes gelegt, und ein zweiter Topf, gefüllt mit warmem Wasser, wird daraufgestellt. Diese Methode leitet die Kälte effizient und schonend ab, sodass das Fleisch schneller als im Kühlschrank auftaut.

Diese Methode ist nicht nur für Fleisch geeignet, sondern kann auch bei anderen tiefgefrorenen Lebensmitteln angewendet werden, obwohl dies bei Gemüse meist nicht nötig ist, da es direkt verarbeitet werden kann. 

Die Technik ist besonders vorteilhaft, weil sie das Auftauen beschleunigt und gleichzeitig die Bildung von Bakterien minimiert, die bei Raumtemperatur oder auf der Heizung schnell entstehen könnten.

Zu beachten ist jedoch, dass man nur so viel Fleisch auftauen sollte, wie man auch verbrauchen kann. 

Wiedereinfrieren von aufgetautem rohem Fleisch ist aus hygienischen Gründen nicht empfohlen, da dies die Qualität mindert und Gesundheitsrisiken erhöht. Am besten plant man voraus und tauft genau die Menge auf, die benötigt wird.