Die gesündeste Butter zum Abnehmen, laut einem Ernährungsberater

Geschrieben von Rikki Jürgensen

Foto: Shutterstock.com
Foto: Shutterstock.com
Die gesündeste Butter zum Abnehmen, laut einem Ernährungsberater.

Ein Ernährungsberater erklärt die beste Wahl, die Sie immer zu Hause haben sollten. Sie ist großartig für Toast und vieles mehr.

Auf den ersten Blick könnte man denken, dass Butter etwas ist, das man nicht in großen Mengen konsumieren sollte. Es kommt jedoch auf die Version an, die Sie konsumieren. Neben traditioneller Butter gibt es Alternativen, die einen Unterschied in Ihrer Ernährung und Ihrer allgemeinen Gesundheit machen können.

Die Website SheFinds hat sich mit der Ernährungsberaterin Krutika Nanavati beraten, um herauszufinden, auf welche Sorte Sie setzen sollten.

Sie erwähnt, dass Mandelbutter Ihr bester Verbündeter auf dieser Reise ist.

"Es ist eine großartige Quelle für einfach ungesättigte Fette, die beim Gewichtsmanagement helfen und das Risiko von Herzerkrankungen verringern können. Es ist auch reich an Ballaststoffen und Proteinen, was Ihnen hilft, sich länger satt zu fühlen und Ihren Appetit besser zu kontrollieren", erklärt die Ernährungsberaterin.

Es in Ihre Ernährung einzubauen, ist einfach, da es ein äußerst vielseitiges Produkt wird.

"Sie können es auf Brot streichen, einen Löffel zu einem Smoothie hinzufügen, es mit Äpfeln und anderen Früchten essen oder zu Saucen und Dressings hinzufügen."

Kalorien in Mandelbutter

Es gibt ungefähr 613 Kalorien pro 100 Gramm Mandelbutter, während es etwa 716 Kalorien pro 100 Gramm regulärer Butter sind. Daher hat der Konsum von Mandelbutter weniger Kalorien und sollte auch helfen, Ihren Appetit zu reduzieren.