Weihnachtsbaum ohne Ärger: Einfache Tricks gegen Nadelverlust

Olivia Rosenberg

31 Wochen vor

|

13/12/2023
Lifestyle
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Experten-Tipps für eine stressfreie Festzeit.

Das Aufstellen des Weihnachtsbaums ist ein wesentlicher Bestandteil der Festzeit, der das Haus festlich und einladend macht. Doch oft bringt er das Problem des Nadelabfalls mit sich. 

Dieses Jahr gibt es jedoch gute Nachrichten: Ein Experte hat Tipps geteilt, wie man den gefürchteten Nadelabfall verhindern kann.Laut einem Bericht des Daily Star empfiehlt die Reinigungsexpertin Emily Barron von Property Rescue, den Baum nach dem Kauf nicht sofort ins Haus zu bringen. 

Stattdessen sollte man ihn zuerst in einen Eimer mit kühlem Wasser stellen und an einem kühlen, schattigen Ort im Garten oder Hof platzieren. Dies hilft, die Zweige zu setzen und den Baum zu rehydrieren, um Nadelabfall zu vermeiden. 

Nach einigen Stunden sollte der Baum kräftig geschüttelt werden, um lose Nadeln zu entfernen, bevor er ins Haus gebracht wird.

Um Kiefernnadeln effektiv aufzuräumen, rät Emily, eine großzügige Menge Backpulver um die Basis des Baumes zu streuen. Dies erleichtert das Aufsammeln der Nadeln. 

Ein Gummibesen oder eine Fusselrolle kann ebenfalls zum Aufsammeln der Nadeln verwendet werden. Danach sollte das Backpulver aufgesaugt und bei Bedarf der Boden mit einem feuchten Tuch nachgewischt werden.

Um den Baum während der Festtage frisch zu halten, sollte er sparsam gegossen und von Heizkörpern ferngehalten werden. 

Übermäßige Dekoration sollte vermieden werden, um die Zweige nicht zu beschädigen und die Luftzirkulation zu gewährleisten.

Gene Fitzgerald, Experte für Wasseraufbereitung bei BOS, betont die Wichtigkeit der regelmäßigen Bewässerung des Baumes. Er rät, das Wasser alle zwei Tage aufzufüllen und darauf zu achten, dass die Basis nicht austrocknet. 

Bei der Verwendung von Wasserenthärtern sollte man auf den Natriumgehalt achten, da hoher Natriumgehalt für Nadelbäume schädlich sein kann. In diesem Fall könnte abgefülltes Wasser eine bessere Option sein.