Rückrufaktion: Küchenhelfer von Action birgt Gesundheitsrisiko

Geschrieben von Olivia Rosenberg

6 Wochen vor

|

11/04/2024
Foto: Wikimedia Commons
Foto: Wikimedia Commons
Rückruf bei Action.

Die Firma PENGO SPA hat eine Rückrufaktion für ein 3-teiliges Küchenhelfer-Set aus Kunststoff mit Granit-Effekt eingeleitet, das über die Einzelhandelskette Action verkauft wurde. 

Der Rückruf betrifft Produkte, die zwischen Juni 2023 und Januar 2024 vertrieben wurden und spezifisch die Chargennummer Q 116784 aufweisen. 

Diese Maßnahme wurde ergriffen, nachdem festgestellt wurde, dass die betroffenen Artikel übermäßige Mengen an primären aromatischen Aminen enthalten, die potenziell gesundheitsschädlich sein können. 

Diese Chemikalien sind bekannt dafür, dass sie unter bestimmten Bedingungen in Lebensmittel migrieren können, was ein Risiko für Verbraucher darstellt.

Die Rückrufaktion wurde auf lebensmittelwarnung.de bekannt gegeben, wo betroffene Kunden aufgefordert werden, die Verwendung der Küchenhelfer sofort einzustellen und diese zur Rückgabe in eine Action Filiale zu bringen. 

Für die Rückgabe ist kein Kaufnachweis erforderlich und Kunden erhalten den vollen Kaufpreis zurückerstattet. Personen, die das Anhängeetikett nicht mehr besitzen, sollten dennoch versuchen, das Produkt in einer Filiale zurückzugeben oder es sicher zu entsorgen, um jegliche Gesundheitsrisiken zu vermeiden.

Für weitere Fragen und Unterstützung hat PENGO SPA eine Kontakt-E-Mail (qualita@pengospa.it) bereitgestellt. 

Diese Situation unterstreicht die Wichtigkeit der sorgfältigen Überwachung von Produktsicherheitsstandards und der schnellen Reaktion auf potenzielle Gesundheitsrisiken.