Alexander Zverev startet erfolgreich in die US Open: Sieg gegen Vukic

Geschrieben von Peter Zeifert

41 Wochen vor

|

30/08/2023

Tennis-Star Alexander Zverev hat einen erfolgreichen Start in die US Open hingelegt. In der ersten Runde besiegte er den Australier Aleksandar Vukic mit 6:4, 6:4, 6:4.

Damit trifft er in der nächsten Runde auf seinen deutschen Landsmann Daniel Altmaier, der den Franzosen Constant Lestienne besiegte.

Zverev zeigte sich nach dem Match zufrieden mit seiner Leistung.

"Für die erste Runde war das sehr gut von Anfang an, sehr souverän", sagte er.

Einzig im dritten Satz gab es einen kleinen Wackler, als er seinen Aufschlag verlor, aber er holte das Break sofort zurück.

Ein weiterer positiver Aspekt des Sieges ist, dass Zverev wahrscheinlich wieder unter den Top 10 im Ranking stehen wird. Der Sieg gegen Vukic brachte ihm 45 Punkte, und ein Turniersieg würde ihm 2000 Punkte bescheren.

Ein kleiner Zwischenfall ereignete sich im zweiten Satz, als ein Aufschlag von Zverev ein Ballmädchen traf. Zverev entschuldigte sich sofort, und alles war in Ordnung.

Der deutsche Tennis-Star wird nun in der zweiten Runde gegen Daniel Altmaier antreten, während seine Freundin Sophia Thomalla ihn von der Box aus unterstützt.