Torwart alarmierte Schiedsrichter, um das Spiel zu stoppen: Zuschauer verstarb während La-Liga-Spiel

Geschrieben von Jasper Bergmann

Der erwähnte Fan ist auf diesen Bildern nicht zu sehen - Foto: Youtube
Der erwähnte Fan ist auf diesen Bildern nicht zu sehen - Foto: Youtube
Zuschauer verstarb während La-Liga-Spiel.

Am Sonntagnachmittag reiste Athletic Bilbao nach Granada zu einem Spiel in der spanischen Fußballmeisterschaft.

Das Wochenende sollte durch das rein katalanische Duell zwischen dem FC Barcelona und Girona FC geprägt werden, das mögliche Auswirkungen auf den Spitzenplatz in La Liga haben könnte. Leider war es ein Vorfall in einem anderen Spiel, der die größten Schlagzeilen machte.

Ein Zuschauer erlitt während des Spiels einen kardiorespiratorischen Stillstand auf den Tribünen.

Der Vorfall wurde sofort von Unai Simon, dem baskischen Torwart, bemerkt, der die Schiedsrichter alarmierte, um das Spiel zu stoppen.

Dies ermöglichte es den medizinischen Diensten, sich um den Zuschauer zu kümmern, der sich direkt hinter Simons Tor befand. Trotz der Bemühungen des medizinischen Teams verstarb der Zuschauer tragischerweise. Das Spiel wurde daraufhin unterbrochen.

Laut l'Independent hat dieses bedauerliche Ereignis einen Schatten über die Fußballaktivitäten des Wochenendes in Spanien geworfen und die Unvorhersehbarkeit sowie die Ernsthaftigkeit von Gesundheitsnotfällen selbst in Unterhaltungs- und Sportumgebungen hervorgehoben.