Wissenschaftler entdecken einfachen Trick, um schneller zu laufen

Geschrieben von Olivia Rosenberg

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Neue Trainingsmethoden für schnelleres Laufen.

Eine neue Studie der University of Essex, durchgeführt am Beispiel der Fußballakademie von Tottenham Hotspur, hat gezeigt, dass einfache Analogien die Sprintgeschwindigkeit signifikant steigern können. 

Indem Spieler dazu angehalten werden, sich auf ihre Umgebung zu konzentrieren und sich beispielsweise vorzustellen, „wie ein Düsenjet abzuheben“, konnte die Sprintgeschwindigkeit um 3 Prozent über eine Distanz von 20 Metern gesteigert werden. 

Diese Verbesserung der Leistung durch einfache sprachliche Bilder stellt eine effektive und schnell wirksame Methode dar, die sowohl im Spitzen- als auch im Breitensport Anwendung finden könnte.

Die Forschungsergebnisse, veröffentlicht in SciTechDaily, legen nahe, dass solche externen Hinweise und Analogien besonders bei jungen Sportlern, die tendenziell eine geringere Konzentrationsfähigkeit haben, vorteilhaft sein könnten. 

Diese Methode könnte nicht nur in der Eliteausbildung, sondern auch im Schulsport und auf Amateurniveau eingesetzt werden, um die sportliche Leistung zu verbessern.

Die Studie unterstreicht die Bedeutung der psychologischen Komponente im Training und bietet eine innovative Methode, um die sportliche Leistung durch den Einsatz von bildhafter Sprache zu steigern.