4 gute Gründe, warum Sie Ihr Telefon öfter ausschalten sollten, als Sie es tun

Jasper Bergmann

36 Wochen vor

|

07/11/2023
Technologie
Foto: Shutterstock.com
Foto: Shutterstock.com
4 gute Gründe, warum Sie Ihr Telefon öfter ausschalten sollten, als Sie es tun.

Wir alle wünschen uns vielleicht, dass unsere Smartphones 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche bereit und wartend sind, damit wir ständig verbunden bleiben, aber es kann eine schlechte Idee sein, diese komplexen Geräte die ganze Zeit eingeschaltet zu lassen.

Die meisten Experten empfehlen, Ihr Telefon mindestens einmal pro Woche herunterzufahren, aber ist dies wirklich ein ernsthaftes Problem, und kann es einen spürbaren Unterschied für die Leistung und Lebensdauer Ihres mobilen Geräts machen?

Hier ist alles, was Sie wissen müssen, um Ihrem Smartphone eine wohlverdiente Ruhepause zu gönnen, und ob es eine gute Idee ist, ab und zu den Ein-/Ausschalter zu betätigen.

Gesünder für Ihren Akku

Leider halten die Akkus in unseren Telefonen nicht ewig. Der Prozess des Aufladens und Entladens des Akkus wird als Zyklus bezeichnet, und jedes Telefon hat eine begrenzte Anzahl davon, bevor der Akku abgebaut wird und weniger Strom halten kann als zuvor.

Dies liegt typischerweise zwischen 400 und 1600 Zyklen.

Wenn Sie Ihr Telefon eingeschaltet lassen, auch während es aufgeladen wird, wird eine kleine Menge Strom verbraucht, um eine Netzwerkverbindung aufrechtzuerhalten, was die Lebensdauer des Akkus verkürzt.

Sie können diesen Abbau jedoch verlangsamen, indem Sie Ihr Telefon ausschalten, wenn Sie das Gerät aufladen.

Noch besser, das Ausschalten Ihres Telefons, während es angeschlossen ist, hilft Ihrem Telefon, schneller aufzuladen, da es keine Verbindungen aufrechterhalten oder das Telefon betreiben muss.

Diese effiziente Art des Aufladens kann Ihnen auch etwas Geld bei den Stromrechnungen sparen, besonders wenn Sie mehrere Geräte haben.

Gesünder für Sie

Die meisten Experten sind sich einig, dass es nicht gut für Ihre mentale Gesundheit ist, ständig online zu sein, sowie dass es Probleme mit dem Schlaf, der Aufrechterhaltung der Konzentration und angestrengten Augen verursacht.

Eine gelegentliche Pause von Benachrichtigungen, Nachrichten und anderen Ablenkungen kann Ihnen helfen, sich zu entspannen und präsenter zu sein, besonders in realen sozialen Situationen.

Wenn Sie es gelegentlich ausschalten, hilft es Ihnen, eine Abhängigkeit von sozialen Medien zu vermeiden, die mit Gefühlen der Unzulänglichkeit, Depression und Isolation in Verbindung gebracht wurden.

Dies ist besonders nachts wichtig, wenn Ihr Gehirn versucht, sich vom Stress des Tages zu erholen. Der abendliche und nächtliche Kontakt mit dem Licht, das die meisten Elektronikgeräte ausstrahlen, kann Ihren Körper-Schlaf-Rhythmus ernsthaft stören und es schwierig machen, einen erholsamen Schlaf zu bekommen.

Macht das Telefon schneller und behebt Fehler

Jeder Computer profitiert von einem Neustart, der hilft, temporäre Dateien und zwischengespeicherte Daten zu löschen, die möglicherweise im Hintergrund laufen.

Jedes Mal, wenn Sie Ihr Telefon ausschalten, wird der RAM des Geräts gelöscht, dies funktioniert wie bei einem Computer. Nachdem es lange Zeit eingeschaltet war, füllt sich Ihr RAM mit unnötigen Daten, was das System verlangsamt und Apps träge und in einigen Fällen weniger stabil macht.

Obwohl viele Geräte besser und effizienter geworden sind, diesen Speicher zu verwalten und zu löschen, bleiben normalerweise einige Daten zurück.

Wenn Sie Ihr Gerät ausschalten, wird dies wieder freigegeben, was es bereit macht, die nächste große Aufgabe zu übernehmen, ohne durch bereits verstopften Speicher eingeschränkt zu sein, es kann auch Systemabstürze verhindern, die durch Speichermangel oder Fehler verursacht werden.

Obwohl ein Neustart Ihres Telefons nicht alle Probleme lösen kann, beseitigt er alle möglichen Verbindungs- und Systemprobleme, deshalb fragen die Leute immer, ob Sie "versucht haben, es aus- und wieder einzuschalten".

Es ist umweltfreundlicher

Indem Sie Ihr Gerät nachts ausschalten, können Sie sicherstellen, dass es länger hält, was bedeutet, dass Sie kein Geld für den Ersatz ausgeben müssen, Sie werden weniger Strom verbrauchen, um es am Laufen zu halten, und es werden weniger Telefone produziert.

Einer der bekanntesten Gründe dafür, dass Ihre Stromrechnungen hoch bleiben und warum Telefonakkus viele Zyklen verlieren, ist das Aufladen des Telefons über Nacht, wo es weiterhin zwischen 99 und 100 Prozent aufgeladen wird.

Dies können Sie vermeiden, indem Sie das Telefon einfach auf 100 Prozent aufladen und ausschalten, während Sie den Stecker aus der Steckdose ziehen, so dass es morgens, genau wie Sie, frisch und bereit für den kommenden Tag ist.

Quelle: The Mirror