Der 1-2-3-Trick: Wie Sie Ihre Smartphone-Tippgeschwindigkeit erhöhen

Geschrieben von Olivia Rosenberg

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Tipps für effizienteres Schreiben auf dem Smartphone.

In der heutigen schnelllebigen Welt, in der Smartphones eine zentrale Rolle in unserem Alltag spielen, ist Effizienz beim Tippen wichtiger denn je. 

Ein kleiner, aber wirkungsvoller Trick, der die Smartphone-Nutzung erheblich vereinfachen kann, ist der sogenannte "1-2-3-Trick". 

Dieser ermöglicht es Nutzern, schnell und unkompliziert zwischen Buchstaben und Sonderzeichen zu wechseln, ohne umständlich mehrere Tasten drücken zu müssen. 

Diese Methode ist sowohl für iPhone- als auch für Android-Nutzer geeignet und wurde von Chip vorgestellt.

Um diesen Trick anzuwenden, halten Sie einfach die "123"-Taste auf Ihrer Tastatur gedrückt, wählen das gewünschte Zeichen aus und lassen die Taste wieder los. Die Tastatur wechselt automatisch zurück zum Buchstabenlayout. 

Eine zusätzliche Funktion ermöglicht es iPhone-Nutzern, den "Punkt-Kurzbefehl" in den Einstellungen zu deaktivieren, während Android-Nutzer "doppeltes Leerzeichen durch Punkt ersetzen" ausschalten können, um einen Punkt inklusive Leerzeichen am Satzende einzufügen. 

Diese Tipps können das Tippen auf dem Smartphone effizienter und zeitsparender gestalten und somit den Alltag erleichtern.