WhatsApp führt eine neue Farbe ein: So aktivierst du den Beige-Modus auf deinem Handy mit diesen einfachen Schritten

Geschrieben von Olivia Rosenberg

9 Wochen vor

|

19/03/2024
Foto: Antonio Salaverry / Shutterstock.com
Foto: Antonio Salaverry / Shutterstock.com
WhatsApp erweitert Farbpalette mit Beige-Modus.

WhatsApp, die weltweit führende Plattform für Instant Messaging, hat sich entschieden, ihren Nutzern mehr Personalisierungsmöglichkeiten zu bieten, indem sie die Einführung eines neuen Farbschemas ermöglicht: den Beige-Modus. 

Diese Neuerung erlaubt es den Nutzern, das ikonische Grün des App-Icons durch eine sanftere, beige Variante zu ersetzen. 

Obwohl WhatsApp selbst keine direkte Funktion zur Farbänderung des Icons anbietet, existieren zuverlässige und sichere Methoden, um diese Anpassung vorzunehmen. 

Nutzer können in den App Stores wie Google Play oder dem App Store nach speziellen Icon-Paketen suchen, die ein personalisiertes Design für WhatsApp bieten. 

Plattformen wie Nova Launcher, Action Launcher und Lawnchair Launcher ermöglichen es, das App-Icon individuell zu gestalten, ohne alle Logos auf dem Gerät zu ändern. 

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, den Hintergrund in der App zu ändern, um das visuelle Erlebnis weiter zu personalisieren, wie auf 20minutos berichtet.

Diese Entwicklung unterstreicht WhatsApps Bestreben, den Nutzern eine individuellere und ästhetisch ansprechendere Nutzungserfahrung zu bieten.

Durch die Bereitstellung von Optionen zur Personalisierung des App-Icons geht WhatsApp einen Schritt weiter in Richtung einer personalisierten Kommunikationsplattform, die den unterschiedlichen Geschmäckern und Vorlieben ihrer globalen Nutzerbasis gerecht wird.