Kai Pflaume beim FCN-Training: Was steckt dahinter?

16/11/2023 10:15

Olivia Rosenberg

Unterhaltung
Foto: Youtube
Foto: Youtube
Überraschender Gast beim FCN-Training: Ein TV-Star auf dem Fußballplatz.

Meistgelesen heute

Kai Pflaume, der beliebte TV-Star aus Sendungen wie „Nur die Liebe zählt“ und „Wer weiß denn sowas“, sorgte für eine Überraschung, als er am Mittwoch beim Training des 1. FC Nürnberg gesichtet wurde. Doch der Moderator war nicht dort, um die Profis zu beobachten.

Sein Interesse galt Bild zufolge einem besonderen Mitglied der U23-Mannschaft, das nicht nur auf dem Fußballfeld, sondern auch in der digitalen Welt Erfolge feiert.

Pflaume, der seit über 30 Jahren im Fernsehen zu sehen ist und seit drei Jahren auch auf YouTube aktiv ist, war am Valznerweiher, um Material für seinen YouTube-Kanal „Ehrenpflaume“ zu drehen.

Hier ein Video seines YouTube-Kanals „Ehrenpflaume“:

In seinem Format „Ein Tag mit“ plant er, das Leben von Niklas-Wilson Sommer, einem U23-Rechtsverteidiger und Influencer, zu dokumentieren. Sommer hat eine beeindruckende Geschichte: Er spielt seit zehn Jahren beim FCN und hat sich parallel eine erfolgreiche Online-Präsenz aufgebaut.

Der Besuch von Kai Pflaume beim Training des 1. FC Nürnberg war also mehr als nur ein gewöhnlicher Besuch. Es war eine Gelegenheit, die Verbindung zwischen traditionellen Medien und der neuen Welt der Online-Influencer zu erkunden. 

Pflaume, der kürzlich seinen ersten Marathon absolvierte, zeigt damit, dass er nicht nur in der Welt des Fernsehens, sondern auch in der dynamischen Online-Welt eine wichtige Rolle spielt.

Dieser Besuch unterstreicht die zunehmende Verschmelzung von Sport, Medien und digitaler Kultur. Pflaumes Interesse an Sommer und seinem Doppelleben als Fußballer und Influencer zeigt, wie vielfältig und miteinander verbunden diese Welten heute sind.