Kevin Costner gewinnt erbitterten Streit um Kindesunterhalt: Richter enthüllt die endgültige Summe

Geschrieben von Peter Zeifert

35 Wochen vor

|

18/09/2023
Foto: Wikipedia Commons
Foto: Wikipedia Commons
Richter enthüllt die endgültige Summe.

Der bekannte Schauspieler Kevin Costner hat kürzlich einen hitzigen Streit um den Kindesunterhalt mit seiner Ex-Frau Christine Baumgartner gewonnen. Das Paar, das fast 19 Jahre zusammen war und drei Kinder hat, hat kürzlich ihre Trennung bekannt gegeben, berichtet Fox News.

Scheidung und Kindesunterhalt

Baumgartner hatte ursprünglich monatliche Unterhaltszahlungen von $161.000 für ihre drei Kinder—Cayden Wyatt, Hayes Logan und Grace Avery—beantragt. Ein Richter in Santa Barbara hat jedoch die monatlichen Zahlungen auf $63.000 reduziert, was deutlich weniger ist als der Betrag, den sie zuvor erhalten hatte.

"Keine Gewinner"

Costner äußerte, dass es in diesem emotional anstrengenden Kampf "keine Gewinner" gäbe. Er sprach in den letzten Minuten der Anhörung und teilte seine Bedenken darüber, möglicherweise Rollen annehmen zu müssen, mit denen er nicht komfortabel ist, um überhöhte Unterhaltsforderungen zu erfüllen.

Zukünftige Gerichtsverhandlungen

Im November wird ein Gerichtsverfahren stattfinden, um Baumgartners Antrag auf Ehegattenunterhalt und den Ehevertrag des Paares zu diskutieren.