TV-Stern Tyler Christopher tot

Geschrieben von Peter Zeifert

32 Wochen vor

|

01/11/2023
Unterhaltung
Foto: Shutterstock.com
Foto: Shutterstock.com
TV-Stern Tyler Christopher tot.

Der TV-Schauspieler Tyler Christopher, bekannt für seine Rollen in den Seifenopern "General Hospital" und "Days of Our Lives," wurde leblos in seinem Zuhause gefunden.

Das berichtet People.

Die Todesursache wird als Herzversagen angegeben. Christopher war zuvor mit dem "Desperate Housewives"-Star Eva Longoria verheiratet.

Berufliche Laufbahn

Tyler Christopher hatte eine langjährige Karriere im Fernsehen, insbesondere in Seifenopern. Er spielte die Rolle des Nikolas Cassadine in "General Hospital" von 1996 bis 2016 und Stefan DiMera in "Days of Our Lives" von 2018 bis 2019.

Er war im Jahr 2002 mit Eva Longoria verheiratet, doch die Ehe wurde zwei Jahre später geschieden. Im Jahr 2008 heiratete er die ESPN-Journalistin Brienne Pedigo, mit der er zwei Kinder hat. Die beiden trennten sich jedoch im Jahr 2019.

Kämpfe und letzte Momente

In den letzten Jahren hatte Tyler Christopher mit Alkoholproblemen zu kämpfen. Im Jahr 2022 offenbarte er, dass er mehrmals kurz davor war, sein Leben aufgrund alkoholbedingter Probleme zu verlieren.

Er erwähnte, dass sein Herz dreimal aufgehört hatte zu schlagen, aber jedes Mal wiederbelebt werden konnte. Dieses Mal konnte sein Herz jedoch nicht wiederbelebt werden.

Tyler Christopher war zum Zeitpunkt seines Todes 50 Jahre alt.

Sehen Sie Tyler Christopher als Nikolas Cassadine im Video unten. Wenn das eingebettete Video nicht angezeigt wird, können Sie dem Link folgen, um das Video zu sehen.