Video zeigt Kronprinz Frederik allein in Madrid am Morgen nach Besuch bei Genoveva Casanova

Peter Zeifert

30 Wochen vor

|

21/11/2023
Unterhaltung
Foto: Telenico / Shutterstock.com
Foto: Telenico / Shutterstock.com
Video zeigt Kronprinz Frederik allein in Madrid am Morgen nach Besuch bei Genoveva Casanova.

Ein kürzlich aufgetauchtes Video zeigt Kronprinz Frederik von Dänemark allein in Madrid in den frühen Morgenstunden des 26. Oktobers. Das von einem spanischen Fernsehsender, Telenico.es, veröffentlichte Filmmaterial zeigt den Kronprinzen, wie er nach dem Verlassen der Wohnung der ehemaligen Herzogin Genoveva Casanova durch die Straßen von Madrid geht.

Mit einem Rollkoffer und einer Umhängetasche sieht man ihn auf eine Bushaltestelle zugehen.

Im Video macht Kronprinz Frederik einen Telefonanruf, angeblich bei der dänischen Botschaft, während er allein auf ein Fahrzeug wartet, ohne seine übliche Sicherheitsbegleitung.

Er wird beobachtet, wie er ein Stück Papier zerreißt und es in einen Mülleimer wirft, bevor ein Auto ankommt, um ihn abzuholen.

Der Kronprinz legt dann sein Gepäck in den Kofferraum, setzt sich auf den Rücksitz und wird zum Flughafen gefahren, von wo aus er mit einem Privatflug zurück nach Dänemark abfliegt.

Dieser Vorfall ereignete sich zwei Wochen, nachdem die Geschichte von Kronprinz Frederik und Genoveva Casanova erstmals weltweit Schlagzeilen machte.

Trotz der Weigerung des Königshauses, die Gerüchte zu kommentieren, entwickelt sich die skandalöse Geschichte weiter. Lecturas, die als erste Fotos des Kronprinzen und von Genoveva Casanova veröffentlichten, behaupten, dass das Paar 12 Stunden zusammen verbrachte und mehrmals die Kleidung wechselte, bevor der Prinz Casanovas Wohnung vor Sonnenaufgang verließ. Genoveva Casanova hat eine romantische Beziehung zu Kronprinz Frederik entschieden verneint.

Laut unseren Informationen befand sich Kronprinz Frederik in Madrid, während seine Frau, Kronprinzessin Mary, in den USA war.