Cameron findet alten McDonald's-Burger im Auto und ist schockiert über das Detail

Geschrieben von Peter Zeifert

Foto: TikTok
Foto: TikTok
Cameron findet alten McDonald's-Burger im Auto und ist schockiert über das Detail.

Cameron Holland, ein Karosseriebauer aus Brisbane, hat kürzlich einen McDonald's-Cheeseburger in einem 12 Jahre alten Toyota Camry gefunden.

Der Burger wurde hinter dem Ersatzrad des Autos entdeckt und sah fast so frisch aus wie am Tag, an dem er serviert wurde - abgesehen davon, dass er steinhart war. Holland teilte seine Entdeckung auf TikTok und drückte seine Ungläubigkeit aus, während er schwor, nie wieder McDonald's zu essen.

Das Video wurde schnell viral und die Zuschauer äußerten ihre Bedenken über den Mangel an Zersetzung des Burgers.

Die Kommentare reichten von Fragen zum Fehlen von Schimmel bis hin zu Überlegungen, warum Insekten ihn nicht berührt hatten.

"Es ist beunruhigend, dass kein Schimmel da ist. Was essen wir?", kommentierte eine Person. "Nicht mal die Ameisen wollten es", fügte eine andere hinzu.

McDonald's reagiert

Als Reaktion auf das virale Video gab McDonald's eine Erklärung ab, in der das Unternehmen sein Engagement für Qualität und Frische betonte.

Sie erklärten, dass ihre Lebensmittel sofort nach dem Kauf oder der Lieferung verzehrt werden sollten. Zudem räumten sie mit dem Mythos auf, dass ihre Burger nicht verrotten, und erklärten, dass Lebensmittel in trockenen Umgebungen unwahrscheinlich verrotten.