Chandler Carter: Warum ich lieber reise, als Mutter zu sein

Olivia Rosenberg

27 Wochen vor

|

15/12/2023
Viral
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Warum ich mich bewusst gegen Kinder entschieden habe.

Chandler Carter, eine 24-jährige Frau aus New York, hat sich bewusst gegen Kinder entschieden und betrachtet diese Entscheidung als eine Form der Selbstfürsorge. 

Sie wuchs mit der Vorstellung auf, dass Mutterschaft der nächste Schritt im Leben sei, bis sie an der Universität Frauen sah, die ohne Kinder "gedeihen". 

Chandler, die als Social-Media-Managerin arbeitet, genießt ihr Leben in vollen Zügen, reist zwei- bis dreimal im Jahr und gibt gerne Geld für gutes Essen aus. 

Sie bevorzugt es, das Nicht-Haben von Kindern zu bereuen, anstatt Mutter zu sein und diese Rolle zu bereuen.

Laut einem Bericht des Daily Star sieht Chandler das Kinderkriegen als "egoistisch" an. Sie glaubt, dass viele Menschen Kinder haben, weil sie bessere Eltern sein wollen als ihre eigenen oder weil sie ein "Mini-Me" haben möchten. 

Chandler, die große Träume hat, wie den Besitz eines Penthouses und eines Tages nach Europa zu ziehen, sieht keine Kinder in ihrer Zukunft. Sie ist offen in Bezug auf ihren Kinderwunsch beim Dating und hat seitdem positive Reaktionen erhalten. 

Chandler möchte ihr Leben bis zu ihrem Tod für sich behalten und glaubt, dass viele Menschen Kinder haben, ohne wirklich darüber nachzudenken.