Junge Mutter kauft Obdachlosem Frühstück und erhält danach herzzerreißende Nachricht

15/10/2023 13:06

Jasper Bergmann

Viral
Foto: Privat
Foto: Privat
Junge Mutter kauft Obdachlosem Frühstück und erhält danach herzzerreißende Nachricht.

Meistgelesen heute

Casey Fischer, eine junge Mutter und Studentin, war gerade dabei, in einem Café zu frühstücken, als sie einen obdachlosen Mann bemerkte, der am Straßenrand sein Kleingeld zählte.

Spontan entschied sie sich, ihm ein Frühstück zu spendieren und ihm Gesellschaft zu leisten.

"Da er offensichtlich nur Kleingeld im Wert von einem Dollar hatte, kaufte ich ihm einen Kaffee und ein Bagel und lud ihn ein, sich zu mir zu setzen", berichtete sie in einem Facebook-Beitrag, der bereits über 229.000 Mal geteilt wurde.

Der Obdachlose, der sich als Chris vorstellte, nahm ihr Angebot dankend an. In einem tiefgehenden Gespräch öffnete er sich und erzählte von seinem harten Leben als obdachloser Drogenabhängiger.

Fischer erfuhr, dass er seinen Vater nie kennengelernt hatte und seine Mutter an Krebs gestorben war.

Nach dem Gespräch verließ Fischer das Café und fand in ihrem Auto eine handgeschriebene Notiz von Chris auf einem zerknitterten Stück Papier.

"Ich wollte mich heute umbringen. Wegen dir werde ich es nicht tun. Danke, wunderbare Person", stand darauf.

Foto: Privat

Die Nachricht rührte Fischer zutiefst. Sie entschied sich, die Erfahrung in den sozialen Medien zu teilen, um auf die enorme Wirkung einer kleinen guten Tat aufmerksam zu machen.

Diese bewegende Begegnung fand zwar bereits vor acht Jahren statt, doch die selbstlose Geste ist nach wie vor erwähnenswert.

Lesen Sie den Beitrag über den Link unten.