'Kein Frohes Weihnachten' - Frau in Florida wegen Angriffs mit einem Weihnachtsbaum verhaftet

27/12/2023 12:47

Peter Zeifert

Viral
Foto: Pinellas County/Shutterstock.com
Foto: Pinellas County/Shutterstock.com
Frau in Florida wegen Angriffs mit einem Weihnachtsbaum verhaftet.

Meistgelesen heute

In einer bizarren Wendung der Ereignisse in St. Petersburg, Florida, wurde eine 20-jährige Frau namens Miracle Rivera wegen eines ungewöhnlichen Angriffs mit einem Weihnachtsbaum verhaftet.

Laut dem Verhaftungsbefehl von The Smoking Gun entfaltete sich der Vorfall im Schlafzimmer des Paares während einer verbalen Auseinandersetzung über mutmaßliche Untreue.

Der Streit eskalierte, als Riveras 24-jähriger Freund beschloss, das Zimmer zu verlassen und sich auf die Couch im Wohnzimmer zu legen.

Rivera folgte ihm in einem Wutanfall und griff angeblich zu einem Weihnachtsbaum, um ihn damit wiederholt zu schlagen.

Der Bericht spezifizierte weder die Größe des Baumes noch, ob er echt oder künstlich war, und der Baum wurde nicht als Beweismittel beschlagnahmt.

Der Angriff mit dem Weihnachtsbaum führte dazu, dass der Freund zahlreiche kleinere Kratzer am größten Teil seines Oberkörpers und an den Armen erlitt.

Nach dem Vorfall wurde Rivera verhaftet und wegen häuslicher Gewalt in das Gefängnis von Pinellas County eingeliefert, und zwar am Morgen des Heiligabends.

Sie wurde am Weihnachtstag freigelassen.