Bedeutender Durchbruch für die ukrainischen Streitkräfte

Peter Zeifert

31 Wochen vor

|

15/11/2023
Welt
Foto: Shutterstock.com / Youtube
Foto: Shutterstock.com / Youtube
Bedeutender Durchbruch für die ukrainischen Streitkräfte.

Ukrainische Streitkräfte haben den Dnjepr im Gebiet Cherson überquert, berichtet die russische Nachrichtenagentur Tass laut The Guardian.

Die Überquerung führte angeblich zu erheblichen Verlusten auf ukrainischer Seite.

Tass zitiert einen russischen Politiker, der sagt, dass der Feind während der Kämpfe Verluste erlitt, die zwei ukrainischen Bataillonen entsprechen.

Zuvor bestätigte die Ukraine gegenüber Reuters, dass ihre Streitkräfte im südlichen Teil der Region Cherson in heftige Kämpfe gegen russische Kräfte verwickelt waren.

Am Dienstag berichteten ukrainische Quellen, dass sie das rechte Ufer des Dnjepr erreicht hatten. Der Bericht von Tass deutet jedoch auf einen bedeutenderen Durchbruch der ukrainischen Streitkräfte hin.

Ein Durchbruch am Dnjepr könnte für die ukrainischen Streitkräfte eine neue Angriffslinie gegen das besetzte Krim eröffnen.