Beliebter Schauspieler erliegt mit 56 Jahren dem Krebs

Jasper Bergmann

40 Wochen vor

|

03/10/2023
Welt
Foto: Shutterstock.com
Foto: Shutterstock.com
Beliebter Schauspieler erliegt mit 56 Jahren dem Krebs.

Die Filmwelt in Großbritannien trauert: Jake Abraham, ein hochgeschätzter Schauspieler, ist im Alter von 56 Jahren seinem Krebsleiden erlegen, so berichtet die BBC.

Zu spät erkannte Symptome

Jake Abraham hatte im Juli öffentlich gemacht, dass er sich schon seit längerer Zeit nicht gut gefühlt hatte. Leider suchte er erst zu spät ärztliche Hilfe auf, sodass der Krebs bereits fortgeschritten war und sich Metastasen gebildet hatten. Er appellierte eindringlich an andere Männer, gesundheitliche Warnzeichen nicht zu ignorieren:

"Viele Männer denken, es wird schon wieder vorbeigehen. Ich bin jetzt in palliativer Behandlung, weil ich zu spät davon erfahren habe. Jetzt kann man nichts mehr für mich tun."

Besondere Bekanntheit erlangte Abraham durch seine Rolle im britischen Gangsterfilm "Bube, Dame, König, grAS" von Guy Ritchie. Sein plötzlicher Tod hinterlässt eine Lücke – nicht nur in der Filmwelt, sondern auch in seiner Familie. Er hinterlässt eine Frau und zwei Kinder.

Sein Schicksal sollte allen Männern eine Warnung sein, ihre Gesundheit ernst zu nehmen und bei Symptomen frühzeitig einen Arzt aufzusuchen. Früherkennung kann bei Krankheiten wie Krebs lebenswichtig sein.