Beliebter TV-Moderator Dr. Michael Mosley tot aufgefunden nach Verschwinden in Griechenland

Jasper Bergmann

1 Woche vor

|

09/06/2024
Welt
Foto: Wiki Commons
Foto: Wiki Commons
Dr. Michael Mosley, renommierter TV-Moderator, tot auf der griechischen Insel Symi aufgefunden.

Dr. Michael Mosley, ein bekannter 67-jähriger britischer TV-Arzt, der für seine Auftritte in Sendungen wie "The One Show" und "This Morning" sowie für die Förderung der 5:2-Diät berühmt ist, wurde tot aufgefunden.

Dr. Mosley war seit dem 5. Juni 2024 vermisst, als er beim Wandern auf der griechischen Insel Symi verschwand.

Sein Verschwinden löste eine umfangreiche Such- und Rettungsaktion aus, an der örtliche Polizei, Feuerwehr, Drohnen und Suchhunde beteiligt waren.

Mosley hatte sich auf eine Wanderung von Saint Nikolas Beach nach Pedi begeben, eine Route, die normalerweise als sicher und gut besucht gilt.

Doch aufgrund des unwegsamen Geländes und der extremen Hitze wuchsen schnell die Befürchtungen, dass er einen Unfall erlitten oder einen Hitzschlag erlitten haben könnte. Aufnahmen von Überwachungskameras zeigten, dass er sicher in Pedi angekommen war, aber danach wurde er nicht mehr gesehen, was eine verstärkte Suche in diesem Gebiet zur Folge hatte, berichtete Ekathimerini.

Trotz des Einsatzes zahlreicher Ressourcen, darunter ein Hubschrauber und zusätzliche Rettungsteams von benachbarten Inseln, endete die Suche tragisch.

Dr. Mosleys Leiche wurde gefunden, was den Bemühungen, ihn zu finden, ein trauriges Ende setzte. Sein Tod hat einen erheblichen Einfluss auf seine Familie, Freunde und die vielen Fans, die seinen Gesundheits- und Diätberatungen über die Jahre hinweg gefolgt sind.

Dr. Mosley hinterlässt seine Ehefrau, Dr. Clare Bailey, und ihre vier Kinder.