Bombenanschlag in der Türkei: Explosion und Schüsse in Ankara

Peter Zeifert

37 Wochen vor

|

01/10/2023
Welt
Foto: Twitter
Foto: Twitter
Explosion und Schüsse in Ankara.

Am Eröffnungstag des türkischen Parlaments wurden am Sonntagmorgen Schüsse und eine Explosion in der Hauptstadt Ankara gehört, berichtet CNN Turk.

Laut dem Medium bestätigte der türkische Innenminister Ali Yerlikaya, dass zwei Personen einen Bombenanschlag vor dem Eingang des Innenministeriums in Ankara verübt haben. Er bezeichnete den Vorfall als "Bombenterroranschlag".

Er gab auch an, dass einer der Angreifer sich selbst in die Luft gesprengt hat, während der andere "neutralisiert" wurde. Die Associated Press berichtet, dass der zweite Angreifer bei einem Schusswechsel mit der Polizei getötet wurde.

Der Angriff ereignete sich laut dem Medium gegen 9:30 Uhr Ortszeit.

CNN Turk gibt an, dass im Laufe des Tages mit weiteren offiziellen Meldungen zu rechnen ist.