Britischer Premierminister mit Botschaft an alle Ukrainer

Geschrieben von Jasper Bergmann

19 Wochen vor

|

12/01/2024
Foto: Shutterstock.com
Foto: Shutterstock.com
Britischer Premierminister mit Botschaft an alle Ukrainer.

Spät gestern Abend berief Rishi Sunak ein Krisentelefonat ein, das den anhaltenden Konflikt mit den Huthis betraf.

Das Treffen kann jedoch nicht sehr lange gedauert haben, denn bereits am frühen Freitagmorgen Ortszeit traf der britische Premierminister in der Ukraine ein.

Es wird erwartet, dass Rishi Sunak ein Versprechen über 3 Milliarden Dollar an militärischer Unterstützung für die Ukraine mitbringt, aber das war nicht alles.

Vor nur wenigen Stunden veröffentlichte der britische Premierminister eine Nachricht auf X (früher Twitter), in der er eine Botschaft an die Ukrainer richtete.

"Ich bin in der Ukraine, um eine einfache Botschaft zu überbringen."

"Unsere Unterstützung kann und wird nicht wanken", sagt der britische Premierminister, bevor er die Nachricht an alle Ukrainer weitergibt.

"An alle Ukrainer, Großbritannien steht an eurer Seite – so lange wie nötig."

Die Reaktionen auf Rishi Sunaks Beitrag sind gemischt. Einige freuen sich über die Ankündigung des Premierministers, während andere dagegen sind. Eine Person glaubt beispielsweise, dass das Geld, das derzeit in der Ukraine ausgegeben wird, dazu beitragen könnte, die Obdachlosigkeit in Großbritannien zu verhindern.