Direkter Befehl von Putin – Fünf NATO-Länder in Gefahr

Geschrieben von Peter Zeifert

17 Wochen vor

|

20/01/2024
Fünf NATO-Länder in Gefahr.

Die Spannungen zwischen Russland und der NATO nehmen weiter zu.

Das Verteidigungsbündnis hat wiederholt davor gewarnt, dass Putins Regime weitere europäische Länder überfallen könnte, falls es die Ukraine besiegt.

Russland hat seinerseits offiziell dementiert, solche Pläne zu haben, warnt jedoch gleichzeitig mehrere Nachbarländer, dass sie sich in einer prekären Lage befinden.

„Polen hat wahrscheinlich begonnen zu realisieren, dass sie als Nächstes an der Reihe sind“, sagte kürzlich Aleksey Zhuravalyov, ein mit Putin verbündeter Politiker.

Direkter Befehl: Rückforderung verlorener Vermögenswerte

Putin hat nun direkte Maßnahmen befohlen, die unter anderem Polen bedrohen, berichtet Bloomberg.

Der Diktator fordert, dass Vermögenswerte und Eigentum, die einst der Sowjetunion gehörten oder von ihr besessen wurden, sofort beschlagnahmt und zurückgefordert werden.

„Der Befehl wurde am späten Donnerstag bekannt gegeben“, betont die Nachrichtenagentur.

Mysteriöse Details

Die Details von Putins Ankündigung sind noch unklar. Es ist nicht ersichtlich, wie umfangreich die drastische Maßnahme ist oder um welche Art von Eigentum es genau geht.

Klar ist jedoch, dass dies zur Besorgnis über die bereits sehr angespannte Sicherheitslage in der Region beiträgt.

„Es ist unwahrscheinlich, dass Putins Interesse an ehemaligen imperialistischen Besitztümern die Bedenken über seine Ambitionen unter den Nachbarstaaten lindern wird, nachdem Russlands Invasion in der Ukraine die europäische Sicherheit gestört hat“, schreibt Bloomberg.

Fünf NATO-Länder in Gefahr

Das Russische Reich, das von 1721 bis 1917 existierte, umfasste ganz oder Teile des Territoriums von fünf Ländern, die heute Mitglieder der NATO sind:

  • Polen

  • Finnland

  • Estland

  • Lettland

  • Litauen

Das Reich wurde unter dem Druck des Ersten Weltkriegs und der bolschewistischen Revolution von 1917 unter der Führung von Wladimir Lenin aufgelöst.

Die Sowjetunion, die formell 1922 gegründet wurde, umfasste einen Großteil des früheren Territoriums des Reiches. Sie kollabierte 1991, als konstituierende Republiken im Baltikum, im Kaukasus, in der Ukraine, Weißrussland und Zentralasien unabhängig wurden.