Ein Baby, sieben Großmütter: Evans außergewöhnliche Familie

Olivia Rosenberg

31 Wochen vor

|

14/12/2023
Welt
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Umgeben von einer Armee liebevoller Großmütter.

Der kleine Evan McLeod, ein neugeborenes Baby, hat das Glück, von einer außergewöhnlich großen Familie umgeben zu sein. 

Er hat zwei Urgroßgroßmütter, drei Urgroßmütter und zwei Großmütter, die ihn liebevoll umsorgen. Diese bemerkenswerte Familiensituation wurde von Metro hervorgehoben.

Evans Mutter Rayna McMillan und ihr Partner Ross McLeod, beide 23 Jahre alt, freuen sich über die Ankunft ihres Sohnes, der die jüngste Generation in einer Familie darstellt, die fünf lebende Generationen umfasst. 

Die älteste ist Urgroßgroßmutter Martha Whipp, die stolze 103 Jahre alt ist. Rayna, eine Grundschullehrerin aus Hamilton, Schottland, ist begeistert, dass ihr Sohn so viele Großmütter hat.

Die Familie nennt sich liebevoll "Evans Armee". Obwohl Rayna zugibt, dass sie von Anrufen und Nachrichten überwältigt ist, ist sie dankbar für die Unterstützung und Liebe, die Evan von seiner Großfamilie erhält. 

Evans Großmutter Tracy beschreibt ihren Enkel als "Traum, der wahr geworden ist" und betont, wie wunderbar es ist, Großmutter zu sein.

Die Familie freut sich auf das erste Weihnachtsfest mit Evan und plant bereits, wie sie diese besondere Zeit gemeinsam verbringen werden. Rayna fügt hinzu, dass es unglaublich ist, eine so große Familie zu haben, die Evan so sehr liebt.