Großvater opfert sich selbst: Von Auto erfasst, während er seine Enkelin rettet

29/09/2023 11:40

Peter Zeifert

Welt
Foto: GoFundMe
Foto: GoFundMe
Großvater opfert sich selbst.

Meistgelesen heute

In einem tragischen Moment der Selbstaufopferung hat ein 72-jähriger Großvater sein Leben gegeben, um seine 4-jährige Enkelin vor einem heranrasenden Auto zu schützen.

Der Vorfall ereignete sich, als die beiden auf dem Heimweg von der Schule waren.

Der Großvater und seine Enkelin befanden sich auf dem Heimweg von der Schule, als plötzlich ein rasendes Auto auf sie zukam.

In einer blitzschnellen Entscheidung schubste der Großvater seine Enkelin aus der Gefahrenzone, konnte sich jedoch selbst nicht mehr retten.

Dank der schnellen Reaktion des Großvaters erlitt die kleine Enkelin nur leichte Verletzungen.

Der Großvater selbst wurde jedoch vom Auto erfasst und erlag seinen Verletzungen. Die Familie ist zutiefst erschüttert, aber dankbar, dass das kleine Mädchen überlebt hat.

Die lokale Gemeinschaft ist tief bewegt von diesem tragischen Ereignis. Es wurden Mahnwachen und Gedenkfeiern organisiert, um den selbstlosen Akt des Großvaters zu ehren.

Zudem wurde eine GoFundMe-Seite eingerichtet, um die Familie in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen.

Die Behörden haben die Ermittlungen aufgenommen und den Fahrer des Autos festgenommen. Die Anklage steht noch aus.