Nach Krebsdiagnose: Wer hält das Steuer, während Charles III. pausiert?

Geschrieben von Olivia Rosenberg

15 Wochen vor

|

07/02/2024
Foto: Muhammad Aamir Sumsum / Shutterstock.com
Foto: Muhammad Aamir Sumsum / Shutterstock.com
König Charles III. kämpft gegen Krebs.

Die Nachricht von König Charles III. Krebsdiagnose hat das britische Königshaus und seine Anhänger weltweit tief getroffen. 

Der britische Monarch befindet sich derzeit in Behandlung, was bedeutet, dass er sich eine Auszeit nehmen muss, um sich auf seine Genesung zu konzentrieren. 

In seiner Abwesenheit stellt sich die Frage, wer die offiziellen Termine und Pflichten des Königs übernehmen wird. 

Laut einem Bericht von Der Westen kommen fünf Mitglieder der königlichen Familie infrage, darunter Prinz William und Königin Camilla, die die Hauptlast der königlichen Aufgaben teilen werden.

Die Situation wird dadurch kompliziert, dass Prinz Harry und Prinz Andrew, trotz ihrer offiziellen Positionen in der Thronfolge, aufgrund einer geheimen Klausel und ihrer aktuellen Stellungen innerhalb der königlichen Familie, nicht für den König einspringen dürfen. 

Stattdessen könnten Prinzessin Anne und Prinz Edward in die Bresche springen, um die königlichen Pflichten zu erfüllen.

Diese Entwicklungen werfen ein Licht auf die Herausforderungen und die Dynamik innerhalb des britischen Königshauses während einer Zeit der Unsicherheit und des persönlichen Kampfes des Monarchen. 

Die Unterstützung und das Engagement der königlichen Familie werden in den kommenden Monaten entscheidend sein, um die Kontinuität und Stabilität der Monarchie zu gewährleisten.