Pascal wollte sein Team mit Tickets für ein begehrtes Fußballspiel überraschen: Schockiert, als er die Tickets sah

Jasper Bergmann

25 Wochen vor

|

29/12/2023
Welt
Foto: Shutterstock.com
Foto: Shutterstock.com
Pascal erlebte eine große Überraschung.

Der Fußballtrainer von US Revel dachte, er kaufe 15 Tickets für das französische Pokalspiel seines Teams gegen Paris Saint-Germain (PSG) am Sonntag, den 7. Januar, im Pierre-Fabre-Stadion in Castres.

Doch aufgrund eines menschlichen Fehlers oder eines technischen Problems endete Pascal, der Trainer der Frauen-Seniorenmannschaft von US Revel (Haute-Garonne), mit einer großen Überraschung.

Laut L'Independante eilte Pascal zum Ticketbüro, um Plätze für das mit Spannung erwartete Spiel Revel gegen PSG zu sichern, ein seltenes Ereignis für den kleinen Verein, der in der Regional 1, fünf Ligen unter der Ligue 1, spielt. Das Spiel war für den 7. Januar um 20:45 Uhr in Castres angesetzt, etwa dreißig Kilometer von Revel entfernt, im Pierre-Fabre-Stadion, der Heimat des Rugby-Teams Castres Olympique.

"Ich erhielt eine E-Mail, dass das Ticketbüro für das Spiel Revel - PSG geöffnet sei", erklärte Pascal L'Indépendant. "Ich ging auf die Website von Castres Olympique, holte meine 15 zugewiesenen Tickets für das Spiel und bezahlte. Dann erhielt ich die Bestätigungs-E-Mail..." Zu seinem Unglauben lautete die E-Mail:

"Hier sind Ihre 15 Tickets für das Spiel Castres Olympique - USAP." Castres Olympique - USAP ist ein Rugby-Spiel und nicht das Fußballspiel, für das er eigentlich Tickets kaufen wollte.

Dieses Top-14-Rugby-Spiel war tatsächlich auf demselben Feld angesetzt, aber am Sonntag, dem 31. Dezember 2023.

"Ich mag Castres Olympique, ich habe kein Problem mit ihnen, aber es ist nicht mein Verein! Was ich sehen will, ist Revel-PSG! Und dann habe ich 300 Euro weggeworfen!", beklagte sich der Trainer. "Was kann ich tun? Ich habe keine andere Wahl, ich versuche, diese Tickets zu verkaufen, um die 15 anderen zu finanzieren."

Hoffentlich schafft es Pascal diesmal, die richtigen Tickets zu bekommen.